CustomerExtensionControl Vergrößern
Seen 719 times

CustomerExtensionControl

Ihr Tool zur Kontrolle über ihre SAP-Erweiterungen

Beschreibung

Beschreibung

Das SAP-System bietet eine Infrastruktur für die betriebliche Informationsverarbeitung. Um Arbeitsabläufe in einem Unternehmen zu optimieren, kann es allerdings notwendig sein, den Standardablauf zu modifizieren, anzupassen und/oder zu erweitern.

SAP stellt an Schlüsselstellen innerhalb der Standardprogramme ‘Absprünge‘ (im Folgenden: Customer Exits) zur Verfügung, die zur jeweiligen Problematik betriebsspezifische Funktionalitäten aufnehmen können.

Es gibt mehrere Arten von Customer Exits. Sie treten in der Regel als Unterprogramm (im Folgenden: User Exits), Funktionsbaustein (im Folgenden: CallCust) oder Adapterklasse mit Interface (im Folgenden: BAdIs) auf. Da es sich um echte Kundenobjekte handelt, bleibt der SAP-Standard unberührt. Es ist beim Einspielen von Korrekturständen oder bei einem Releasewechsel nahezu sichergestellt, dass die Schnittstelle zu und die Kundenobjekte selbst unberührt bleiben.

Komplexere betriebswirtschaftliche Abbildungen fordern ggf. mehrere Funktionalitäten in einem Customer Exit. Um die daraus resultierende Menge an Funktionalitäten detailliert steuern zu können, empfiehlt sich eine Systemsteuerung auf grundsätzlicher, funktionaler Ebene – eine User Exit/CallCust-Steuerung: das Customer Extension Control.

Vorteile

Erweiterungen des Standard-SAP-Systems lassen sich nicht vermeiden. Mit dem Customer Extension Control wird die Übersicht gesichert. Einzelne Erweiterungen lassen sich zu- oder abschalten. Die Ausführung kann auf (Test-)User, betriebswirtschaftliche Daten (z.B. Organisationsstrukturen) oder auf Mandanten eingeschränkt werden.

Mit dieser Steuerung können auch (echte) Modifikationen im SAP-Standard gesteuert werden.

Technik

Ab SAP Release 4.6c

Preismodell

11000 Euro für 1 Produktivsystem inklusive  2 Tage Installation und Schulung.

Anbieter Info

alogis AG

Adresse:
Alt-Moabit 90b
Berlin, 10559
Deutschland

Telefon:
(030) 43658-0

Fax:
(030) 43658-599

Webseite:
www.alogis.com

Gründungsjahr: 1998

Was machen wir?
Als erfahrener SAP-Partner mit Sitz im Herzen Berlins beraten wir seit 1998 Unternehmen der Automotive- und Logistik-Branche beim Einsatz der SAP Business Suite.
Neben der klassischen Prozess- und IT-Beratung im SAP-Umfeld, liegt unsere Stärke in der Individualisierung der SAP-Lösungen, die bei unseren Kunden im Einsatz sind. Unsere Add-Ons sind sinnvolle Ergänzungen des SAP-Standards, um die Geschäftsabläufe und Prozesse bei unseren Kunden noch transparenter und effizienter zu gestalten.
Neben der Schnelligkeit und Flexibilität eines verlässlichen IT-Dienstleisters sind Professionalität in der Projektarbeit und umfassende Fachkompetenz das Rezept für ein erfolgreiches Bestehen am Markt. Ebenso wichtig ist uns kompromisslose Kundenorientierung und offene Kommunikation - mit den Kunden, aber auch untereinander.

Unsere Leistungen im Überblick:

Wo sind wir tätig?

Automobilhersteller, Automobilzulieferer, Logistikdienstleister und andere Industrieunternehmen

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

alogis AG und die apps4erp GmbH wird meine eingegebenen Kontaktdaten nur für diese Anfrage nutzen und nur nach ausdrücklicher Freigabe durch mich zur Beantwortung dieser Anfrage an andere Partner weiter geben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und insbesondere bei der Nutzung dieses Kontaktformulars den Absatz Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Eigene Bewertung verfassen

CustomerExtensionControl

CustomerExtensionControl

Ihr Tool zur Kontrolle über ihre SAP-Erweiterungen