FlexForm Vergrößern
Seen 110 times

FlexForm

Formulare einfach und problemlos aus Ihrem SAP-System heraus erstellen. Aber wie? Unsere dafür entwickelte Lösung lautet FlexForm. Das Tool arbeitet mit sogenannten Viewclustern. Mit diesen Tabellendialogen ist das Ändern und Übersetzen von Formularen für Sie ohne großen Aufwand, fehlerfrei und schnell möglich.

Beschreibung

Beschreibung

Egal ob SAP Interactive Forms by Adobe, PDF-Based Print Forms, Smart Forms oder SAPscript. Änderungen und Übersetzungen von Formularinhalten sind bei jeder der vier SAP-Formulartechnologien ein äußerst aufwendiger und fehlerbehafteter Prozess. Dafür gibt es zwei Gründe. Erstens: In SAP erfolgen Änderungen von Formularinhalten standardmäßig direkt am Formular. Erforderliche ABAP-Programmierkenntnisse und mühevolle Kleinstarbeit führen schnell dazu, den Überblick zu verlieren.
Zweitens: Formulare in SAP sind grundsätzlich sprachabhängig. Wenn nun eine allgemeine Formularänderung vorgenommen wird, muss diese Änderung für jede Sprache separat umgesetzt werden. Bei Übersetzungen gilt Ähnliches: Bei der Übersetzung eines Dokuments muss manuell sichergestellt werden, dass auch in der Zielsprache textliche Inhalte, der Darstellungsstil und auszulesende

Vorteile

Mit der FlexForm-Technologie werden diese Herausforderungen erleichtert. Bei fast allen Änderungen der Formularinhalte bleibt das eigentliche Formular unangetastet, denn FlexForm arbeitet mit sogenannten Viewclustern. Darin sind sämtliche Formularinhalte enthalten. Viewcluster sind Tabellendialoge, die im Rahmen der FlexForm-Lösung mit dem Formular interagieren. Das Formular selbst ist sprachunabhängig, denn es enthält ausschließlich Variablen. Wenn nun im SAP-System ein neues Formular mit einer der vier SAP-Formulartechnologien angelegt wird, erfolgt eine Übermittlung der im Viewcluster hinterlegten Daten an das Formular. Die Daten werden dann an entsprechender Stelle in die Variable eingetragen und das Formular wird wie gewohnt ausgegeben. Für Endanwenderinnen und Endanwender bleibt FlexForm somit vollständig unbemerkt. Bei Änderungen und Übersetzungen von Formularen können Sie mit dieser Technologie viel Zeit einsparen, da Formularänderungen erfahrungsgemäß relativ häufig anfallen. Somit profitieren Sie schon nach kürzester Zeit .

Anbieter Info

Inwerken AG

Adresse:
Pappelweg 5
Isernhagen, 30916
Deutschland

Telefon:
+49 (511) 936 206 0

Fax:
+49 (511) 936 206 10

Webseite:
www.inwerken.de

Gründungsjahr & Mission

Am 01.01.2000 starteten wir unter dem Namen Combridge die unternehmerischen Aktivitäten.
2012 entwickelte sich dann daraus die Inwerken AG. Heute stehen unsere ca. 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach fast zwei Jahrzenten Erfahrung im IT-Dienstleistungssektor für eine professionelle und unternehmensnahe IT-Beratung und Entwicklung, die die Arbeit anderer Menschen leichter macht.

Was wir tun:

Inwerken steht für Wertschöpfung durch individuelle, prozessorientierte IT-Beratung und Entwicklung in den Bereichen SAP, ERP, Unternehmensberatung, Webentwicklung, IoT, Projektmanagement und Strategie. Branchenübergreifend unterstützen wir unsere nationalen und internationalen Kunden vor Ort oder remote aus unseren Niederlassungen Berlin, Braunschweig, Hamburg, Isernhagen (Hauptsitz bei Hannover), Rudolstadt und Stuttgart. 

Unsere Mission: Arbeitsprozesse müssen einfach, praktikabel, bedürfnisgerecht und effizient gestaltet sein. Als offizieller SAP Silver- und Microsoft-Partner bauen und individualisieren wir Prozesse nach Bedarf, schulen Key-Userinnen und Key-User, unterstützen das Projektmanagement vor Ort (PMO) und leisten außerdem Service und Support nach den individuellen Bedürfnissen unserer Kunden. So stehen unsere ca. 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nach zwei Jahrzenten Erfahrung im IT-Dienstleistungssektor für eine professionelle und unternehmensnahe IT-Beratung und Entwicklung, die die Arbeit anderer Menschen leichter macht.

Beispiele aus unserem Portfolio sind individuell gestaltete SAP- und ERP-Schnittstellen, Einsatz von modernsten (Web-)Technologien, Digitalisierungsmaßnahmen oder eine sowohl direkte SAP, als auch indirekte ERP eKanban-Anbindung für Ihr IoT-Lager- und Logistikzentrum. Dabei können alle Lösungen Greenfield oder Brownfield sowie on-Premise oder in der Cloud umgesetzt werden.

Tochtergesellschaften

Die speziellen Kenntnisse und Kompetenzen im Bereich IoT und eKanban kommen aus der 2017 erschlossenen Tochtergesellschaft WSN Technologies AG. Die WSN entwickelt End-to-End Lösungen für die Erfassung, Übertragung und das Management von Sensordaten in betrieblichen Prozessen, welche zur Effizienzsteigerung, Fehlerreduzierung und Kostenminimierung beitragen. Prognosen deuten darauf hin, dass bis 2020 weltweit über 20 Milliarden IoT-Sensoren und Geräte miteinander vernetzt sind. WSN verfolgt in diesem Kontext eine klare Mission: Die „Internet-Anbindung der Dinge“ für Kunden so sicher, stromsparend und kostengünstig wie möglich umzusetzen.

Die Synväx GmbH ist eine 2019 ausgegründete Tochtergesellschaft, die einen besonderen Fundus an Senior-Beraterinnen und Berater bereitstellt.
Professionelle und unabhängige Management- und IT-Beratung ist das Tagesgeschäft der Synväxerinnen und Synväxer. Ihr Auftrag: Wachstum mit Plan und Vision.

Hauptsitz der Inwerken AG in Isernhagen bei Hannover

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Inwerken AG und die apps4erp GmbH wird meine eingegebenen Kontaktdaten nur für diese Anfrage nutzen und nur nach ausdrücklicher Freigabe durch mich zur Beantwortung dieser Anfrage an andere Partner weiter geben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und insbesondere bei der Nutzung dieses Kontaktformulars den Absatz Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Eigene Bewertung verfassen

FlexForm

FlexForm

Formulare einfach und problemlos aus Ihrem SAP-System heraus erstellen. Aber wie? Unsere dafür entwickelte Lösung lautet FlexForm. Das Tool arbeitet mit sogenannten Viewclustern. Mit diesen Tabellendialogen ist das Ändern und Übersetzen von Formularen für Sie ohne großen Aufwand, fehlerfrei und schnell möglich.