Das entero Planungscockpit zur Planauftragsterminierung inkl. integrierter Kapazitätsauswertung Vergrößern
Seen 1223 times

Das entero Planungscockpit zur Planauftragsterminierung inkl. integrierter Kapazitätsauswertung

Beschreibung

SAP bietet im Standard eine Vielzahl von Auswertungen und Listen zur Übersicht von Planaufträgen an. Auch für die Kapazitätsplanung gibt es Hilfsmittel, die SAP im Standard bereitstellt. Eine Gesamtübersicht aller planerisch relevanten Informationen für die Mittelfristplanung in einer Anwendung fehlt jedoch.

Das entero Planungscockpit schließt diese Lücke und bietet ein tabellarisches Tool zur Mittelfristplanung in der Fertigung mit integrierter Kapazitätsübersicht.


Die Mittelfristplanung mit dem entero Planungscockpit basiert auf der Terminierung von Planaufträgen auf Fertigerzeugnisebene. Die kapazitiven Auswirkungen auf die betroffenen Arbeitsplätze können direkt im Planungscockpit ausgewertet werden. Gegenüber der umständlichen Listdarstellung in SAP Standardanwendungen zur Planauftragsbearbeitung bietet das entero Planungscockpit eine übersichtliche tabellarische Auflistung der Aufträge mit grafisch untermalten Zusatzinformationen für alle planerisch relevanten Daten.


Das entero Planungscockpit bietet visuelle Warnmeldungen für Ausnahmen im Bereich der Termintreue und der Kapazitätsauslastung innerhalb frei definierbarer Toleranzen. Damit ermöglicht das entero Planungscockpit ein ausnahmebasiertes Arbeiten und unterstützt den Produktionsplaner optimal bei der Einplanung anstehender Bedarfsdecker.


Die Mittelfristplanung mit dem entero Planungscockpit basiert auf der Terminierung von Planaufträgen auf Fertigerzeugnisebene. Die kapazitiven Auswirkungen auf die betroffenen Arbeitsplätze können direkt im Planungscockpit ausgewertet werden. Gegenüber der umständlichen Listdarstellung in SAP Standardanwendungen zur Planauftragsbearbeitung bietet das entero Planungscockpit eine übersichtliche tabellarische Auflistung der Aufträge mit grafisch untermalten Zusatzinformationen für alle planerisch relevanten Daten.

Das entero Planungscockpit bietet visuelle Warnmeldungen für Ausnahmen im Bereich der Termintreue und der Kapazitätsauslastung innerhalb frei definierbarer Toleranzen. Damit ermöglicht das entero Planungscockpit ein ausnahmebasiertes Arbeiten und unterstützt den Produktionsplaner optimal bei der Einplanung anstehender Bedarfsdecker.

Vorteile

Das entero Planungscockpit wurde in Zusammenarbeit mit Praktikern aus dem Bereich Produktionsplanung entwickelt und schließt die Lücke zwischen Planauftragsterminierung und Kapazitätsübersicht auf den betroffenen Arbeitsplätzen. Dabei wurde bei der Konzeption des entero Planungscockpits auf folgende Aspekte besonderer Wert gelegt.

  • Einfache und intuitive Bedienung des Planungscockpits.
  • Übersichtliche Darstellung aller planungsrelevanten Informationen.
  • Einfache und schnelle Integrierbarkeit in eine bestehende Systemlandschaft.
  • Ausgezeichnete Performance bei der Berechnung von Terminierungs- und Kapazitätsparametern.

Darüber hinaus ermöglicht das entero Planungscockpit durch seine übersichtliche Darstellung von Planungsergebnissen auch eine verbesserte Transparenz zwischen Vertrieb, Produktion und Disposition. Liefertermine aus Einkauf und Vertrieb sowie Produktionstermine können besser aufeinander abgestimmt werden.

Die Schlüsselfunktionen des entero Planungscockpits im Überblick.

  • Übersicht des Kapazitätsangebots und der Kapazitätsauslastung sowie Terminierungsdaten der Planaufträge auf einen Blick à kein Wechsel zw. MD12 und CM50 nötig.
  • Hohe Akzeptanz bei Endanwendern durch einfaches Ein-, Aus- und Umplanen von Planaufträgen mit Hilfe einer tabellarischen Oberfläche à keine Einzelbearbeitung in MD12 nötig.
  • Unmittelbarer Überblick über die Auswirkungen der Planungsaktivitäten auf die betroffenen Kapazitäten à kein Absprung in CM50 nötig.
  • Automatische Anpassung der Sekundärbedarfstermine durch Planung auf Fertigerzeugnisebene.
  • Benutzerdefinierte Anzeige durch individuell anpassbares Layout der Tabellen.
  • Berücksichtigung des Fabrikkalenders bei der Terminierung.
  • Übersichtlich durch grafische Darstellung der wesentlichen Terminierungsdaten
    • Materialbereitstellungstermin aus dem Kundenauftrag,
    • Eckend- und Starttermine des Planauftrages,
    • dispositiv verfügbar Datum des Planauftrages.
  • Ampelfunktionen zur visuellen Darstellung von Ausnahmen
    • Überlast auf Arbeitsplatz,
    • Terminverzug bei Planaufträgen.
  • Absprung in relevante Nebenfunktionen direkt aus dem Tool heraus, z.B.
    • Bedarfs-/ Bestandsübersicht,
    • Einzel-MRP,
    • Stammdatenobjekte.
  • Getrennte Anzeige- und Änderungstransaktionen.
  • Geringer Einführungsaufwand für Implementierung und Training. Schnelle Einsatzbereitschaft und Nutzen.

Das entero Planungscockpit wurde in Zusammenarbeit mit Praktikern aus dem Bereich Produktionsplanung entwickelt und schließt die Lücke zwischen Planauftragsterminierung und Kapazitätsübersicht auf den betroffenen Arbeitsplätzen. Dabei wurde bei der Konzeption des entero Planungscockpits auf folgende Aspekte besonderer Wert gelegt.

  • Einfache und intuitive Bedienung des Planungscockpits.
  • Übersichtliche Darstellung aller planungsrelevanten Informationen.
  • Einfache und schnelle Integrierbarkeit in eine bestehende Systemlandschaft.
  • Ausgezeichnete Performance bei der Berechnung von Terminierungs- und Kapazitätsparametern.


Darüber hinaus ermöglicht das entero Planungscockpit durch seine übersichtliche Darstellung von Planungsergebnissen auch eine verbesserte Transparenz zwischen Vertrieb, Produktion und Disposition. Liefertermine aus Einkauf und Vertrieb sowie Produktionstermine können besser aufeinander abgestimmt werden.


Die Schlüsselfunktionen des entero Planungscockpits im Überblick.

  • Übersicht des Kapazitätsangebots und der Kapazitätsauslastung sowie Terminierungsdaten der Planaufträge auf einen Blick à kein Wechsel zw. MD12 und CM50 nötig.
  • Hohe Akzeptanz bei Endanwendern durch einfaches Ein-, Aus- und Umplanen von Planaufträgen mit Hilfe einer tabellarischen Oberfläche à keine Einzelbearbeitung in MD12 nötig.
  • Unmittelbarer Überblick über die Auswirkungen der Planungsaktivitäten auf die betroffenen Kapazitäten à kein Absprung in CM50 nötig.
  • Automatische Anpassung der Sekundärbedarfstermine durch Planung auf Fertigerzeugnisebene.
  • Benutzerdefinierte Anzeige durch individuell anpassbares Layout der Tabellen.
  • Berücksichtigung des Fabrikkalenders bei der Terminierung.
  • Übersichtlich durch grafische Darstellung der wesentlichen Terminierungsdaten
    • Materialbereitstellungstermin aus dem Kundenauftrag,
    • Eckend- und Starttermine des Planauftrages,
    • dispositiv verfügbar Datum des Planauftrages.
  • Ampelfunktionen zur visuellen Darstellung von Ausnahmen
    • Überlast auf Arbeitsplatz,
    • Terminverzug bei Planaufträgen.
  • Absprung in relevante Nebenfunktionen direkt aus dem Tool heraus, z.B.
    • Bedarfs-/ Bestandsübersicht,
    • Einzel-MRP,
    • Stammdatenobjekte.
  • Getrennte Anzeige- und Änderungstransaktionen.
  • Geringer Einführungsaufwand für Implementierung und Training. Schnelle Einsatzbereitschaft und Nutzen.

Technik

Technische Grundlagen:

  • Reines Add On zu Standard SAP.
  • Keine Modifikation des SAP Systems notwendig.
  • Nutzung von SAP Standard Funktionsbausteinen.
  • Darstellung der Kapazitäts- und Terminierungsübersicht in SAP ALV Grids.

Voraussetzungen für den Einsatz des entero Planungscockpits:

  • Arbeitsplatz-, Kapazitäts- und Arbeitsplandaten zur Kapazitätsplanung sind gepflegt.
  • Nutzung von Planaufträgen in der Bedarfsplanung.
  • Durchlaufterminierung für die Terminierung von Planaufträgen.
  • SAP ECC 6.0

Implementierung:

  • Modularer Aufbau in der Programmierung.
  • Implementierung durch Import eines Transportauftrages.
  • Benutzerdefinierter Namensraum.
  • Wenige Z-Tabellen für das Customizing des Tools.
  • Erweiterbarkeit des Tool durch modularen Programmaufbau.

Eine der wesentlichen Entwicklungsvorgaben beim entero Planungscockpit war die einfache und schnelle Integrierbarkeit in eine bestehende Systemlandschaft. Dies wurde im Wesentlichen durch einen modularen Programmaufbau und die Nutzung von Standard SAP Funktionsbausteinen erreicht. Damit ist das entero Planungscockpit besonders einfach zu implementieren und zeichnet sich durch eine schnelle Einsatzbereitschaft aus, was einen schnellen Nutzen der getätigten Investitionen und eine hohe Akzeptanz bei den Anwendern sicherstellt.

Preismodell

Die Kosten belaufen sich auf einmalig 12.000,- Euro. Zusätzlich fallen typischerweise einige Tage Beratungsleistung im Rahmen der Implementierung an.

Alternativ zu einer einmalig zu entrichtenden Gebühr können wir Ihnen unser Planungscockpit gegen ein monatliches Nutzungsentgelt anbieten. Bitte sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Anbieter Info

entero AG

Adresse:
Mergenthalerallee 55-59
Eschborn, 65760
Deutschland

Telefon:
+49 6196 77125-800

Fax:
+49 6196 77125-888

Webseite:
www.entero.de

Ein weiterer Standort in 80336 München, Bavariaring 28.


Was machen wir?
Als inhabergeführte Business- und IT-Beratung unterstützen wir unsere Kunden seit fast 15 Jahren erfolgreich von der Konzeption bis zur Umsetzung technologiebasierter Projekte – vielfach auf Basis unserer Kernkompetenzen SAP und Salesforce.
Die entero AG ist Gründungsmitglied der paneuropäischen SAP Beratung Keneos Europe und deren Vertreter in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Keneos Europe kombinieren wir themenfokussierte SAP Beratungshäuser mit einem europäischen Liefermodell. So können wir für unsere Kunden spezialisierte Berater mit vielen verschiedenen Sprachen anbieten und internationale Roll-Out Projekte durchführen. Darüber hinaus verfügen wir über ein breites, internationales Netzwerk bestehend aus Beratungspartnern und Technologie-Anbietern aus Privatwirtschaft und Industrie sowie Hochschulen und Forschungs-Institutionen.

Leistungen

  • Einkauf und Materialwirtschaft
  • Vertrieb und CRM
  • Produktionsplanung und Fertigung
  • Service und Instandhaltung
  • Performance Management
  • Projekt-Management
  • SAP Implementierung
  • Salesforce Implementierung
  • Enterprise Mobility


Wo sind wir tätig?

Unser Fokus liegt in der Fertigungsindustrie – vom ambitionierten Mittelstand bis zum DAX-notierten Konzern.

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

entero AG und die apps4erp GmbH wird meine eingegebenen Kontaktdaten nur für diese Anfrage nutzen und nur nach ausdrücklicher Freigabe durch mich zur Beantwortung dieser Anfrage an andere Partner weiter geben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und insbesondere bei der Nutzung dieses Kontaktformulars den Absatz Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Eigene Bewertung verfassen

Das entero Planungscockpit zur Planauftragsterminierung inkl. integrierter Kapazitätsauswertung

Das entero Planungscockpit zur Planauftragsterminierung inkl. integrierter Kapazitätsauswertung