M.TransportCommunicator – Volle Integration von Paketdiensten (KEP) und Speditionen Vergrößern
Seen 1466 times

M.TransportCommunicator – Volle Integration von Paketdiensten (KEP) und Speditionen

Beschreibung

M.TransportCommunicator unterstützt SAP-Anwender bei der Zusammenarbeit mit Kurier-, Express- und Paketdiensten (KEP) und Speditionen. Die Anwendung ermöglicht einen umfassenden Überblick über den aktuellen Status von Sendungen - z. B. an einen Kunden - in einer übersichtlichen Darstellung. Die Software arbeitet als SAP-Add-On auf der Basis von SAP-Standardstrukturen und wird voll in Ihr SAP-System integriert.


Integrierte Funktionen.
Alle erforderlichen Daten für eine Sendung werden aus einer Reihe von Quellen, wie Lieferungen oder Transportaufträgen, direkt aus dem SAP-System in die KEP-Nachrichten übernommen. Aufgrund der Architektur ist auch der direkte Zugriff auf weitere Daten jederzeit möglich. Die Anwendung fasst die Informationen zu einer Mitteilung an die KEP zusammen. Der Anwender ergänzt in seiner gewohnten SAP-Umgebung die evtl. noch fehlenden Informationen und veranlasst die Übermittlung der Nachricht an den KEP, druckt aus SAP heraus das Etikett und initiiert den Versand. Mit Hilfe die SAP-Nachrichtenfindung werden die Sendungsinformationen im Hintergrund von M.TransportCommunicator gesammelt. Nach der Sendungsbildung im SAP-System sind die Etiketten i.d.R. in weniger als 1 Sekunde gedruckt. Die Kommunikation zwischen dem Anwenderunternehmen und den Transport-Dienstleistern wird über die Mercoline-EDI-Services abgewickelt.


Hohe Anwenderfreundlichkeit.
M.TransportCommunicator unterstützt Anwender im gesamten Prozess: Der KEP-Auftrag kann mit den Auftragsdaten, weiteren Stammdaten oder einem anderen KEP-Auftrag vorgefüllt werden. Alternativ füllt der Anwender alle Felder manuell. Plausibilitätsprüfungen verhindern schon bei der Erfassung viele Unstimmigkeiten Sie verbessern damit die Kommunikation mit den KEP. M.TransportCommunicator führt für Sie die Ladeliste und übermittelt sie elektronisch an den KEP.


Integrierte Architektur.
M.TransportCommunicator ist komplett mit ABAP in einem eigenen Namensraum entwickelt. Dadurch reduziert sich die Anzahl der Schnittstellen zu externen Systemen. Synchronisierungsprobleme, z.B. in Bezug auf Stammdaten oder Benutzerberechtigungen, werden vermieden. Dies reduziert Administrationsaufgaben und beschleunigt den ROI im Vergleich mit anderen Lösungen.


Zusatzmodul Speditionsmonitor.
Mit diesem Modul werden sowohl KEP- als auch Speditionsaufträge in derselben Anwendung in SAP dargestellt. Nutzer in der Fachabteilung erhalten eine vollständige Übersicht aller Lieferungen und Statusmeldungen. Ausnahmesituationen einzelner Sendungen sind Transportmittel-übergreifend leicht erkennbar.

Weitere Informationen zu M.TransportCommunicator finden Sie unter: http://www.mercoline.de/software/mtransportcommunicator.html

Vorteile

Mit M.TransportCommunicator können Sie Ihre Logistik-Prozesse in SAP noch effizienter gestalten und profitieren von den folgenden Vorteilen:

  • Zeitersparnis bei der Erstellung der Sendung, dadurch erhebliche Beschleunigung der Versand-Vorgänge
  • Eliminierung von zeitaufwendigen Medienbrüchen
  • Labels und Ladelisten direkt aus Ihrem SAP-System erstellen
  • Senkung der Logistikkosten durch Einhaltung von Rahmenverträgen
  • Umfassendes Monitoring des Versandstatus der SAP-Auslieferungen, da Track&Trace-Information ins SAP genutzt werden können
  • Schneller Start möglich, da keine neue Plattform und kein EDI-Konverter notwendig sind
  • Geringerer Schulungs- und Wartungsaufwand durch volle Integration in SAP

Technik

  • SAP-System ab R/3 Rel. 4.7
  • Client: SAPGUI ab 6.40

Preismodell

M.TransportCommunicator steht Ihnen in drei Editionen zur Verfügung:

Silver Edition: Einstieg in die SAP-integrierte Transportdienstleister-Anbindung

  • Sie versenden direkt aus dem SAP-System heraus und können Etiketten für die Transportdienstleister im SAP-System erstellen.

Gold Edition: Prozessbeschleunigung durch Verwendung weiterer SAP-Daten

  • Sie können zusätzlich Bewegungsdaten (SAP-Lieferungen, SAP-Transporte) als Grundlage für die Versandprozesse heranziehen und für den SAP-Belegfluss nutzen.

Platinum Edition: Vollständige Prozessautomatisierung

  • Sie können unter Verwendung der SAP-Nachrichtensteuerung direkt aus SAP-Lieferungen und SAP-Transporten voll-automatisiert Etiketten erzeugen und den Sendestatus direkt am SAP-Beleg verfolgen.

Entscheiden Sie sich heute für eine Edition, z.B. die Gold-Edition, so können Sie jederzeit später - ohne Upgrade-Aufschlag - auf die nächste höhere Edition, z.B. die Platinum-Edition wechseln (upgraden). Dabei bleiben alle Customizing Einstellung erhalten und bereits getätigte Investitionen gesichert.

Preise erhalten Sie auf Anfrage. Gerne bieten wir Ihnen das für Ihre Anforderungen passende Paket an. Bitte nehmen Sie über den Anfrage-Service Kontakt mit uns auf oder nutzen Sie den Rückrufservice.

Darüber hinaus bieten wir verschiedene Dienstleistungen an, wie z.B.

  • Machbarkeitsstudien
  • Implementierung
  • Schulungen

Anbieter Info

Mercoline GmbH

Adresse:
Am Borsigturm 100
Berlin, 13507
Deutschland

Telefon:
+49 (0)30-4393-2300

Fax:
+49 (0)30-4393-2399

Webseite:
www.mercoline.de

Was machen wir?

SAP Beratung & SAP Add-Ons
Mercoline bietet Prozessberatung und Lösungen für SAP entlang der Supply Chain. Als zertifizierter SAP-Partner verfügt Mercoline über 25 Jahre Erfahrung im Management von SAP-unterstützten Geschäftsprozessen. Mercoline bietet schlanke Lösungen, z. B. für Transport-Management, Verpacken in SAP, ATLAS-Zollabwicklung, Sanktionslistenprüfung, Umsatzsteuer-ID-Prüfung oder das Management von Gelangensbestätigungen.

  • SAP-Prozessberatung
  • Add-Ons für SAP
  • SAP-Logistik-Expertise
  • SAP-Außenhandels-Expertise

Versandlogistik in SAP

  • Frachtkostenmanagement
  • Verpacken
  • Speditions-/KEP-Anbindung

Außenhandel in SAP

  • Sanktionslistenprüfung
  • Exportkontrolle
  • ATLAS-Zoll-Abwicklung
  • Gelangensbestätigung
  • Umsatzsteuer-ID-Prüfung

Rückverfolgbarkeit in SAP

  • Chargenverwaltung
  • Serialnummer
  • Retourenabwicklung

Produktionssteuerung in SAP

  • Papierlose Fertigung
  • Verlängerte Werkbank

SAP-Beratung für die Module:
Mercolines zertifizierte SAP-Berater unterstützen Sie bei der Implementierung von Lösungen, die sich vollständig in die vorhandene SAP-Landschaft integriert. Wir beherrschen die Prozesse und Funktionen des SAP ERP, z.B. von ...

  • SAP BI
  • SAP SD
  • SAP MM
  • SAP PP
  • SAP FI
  • SAP CO
  • SAP PI


EDI-Provider
Als EDI-Provider liefert Mercoline leistungsfähige und kostengünstige Business-Integrationslösungen. Setzen Sie auf die Mercoline-Communications-Plattform CS.Line und profitieren Sie von:

  • Kombinierbaren EDI-Lösungsbausteinen
  • Flexibilität bei EDI-Nachrichtenformaten/-formaten
  • Hochverfügbaren EDI-Systemen
  • Erstklassigem 24/7-Support
  • Kostengünstigen EDI-Angeboten


Wo sind wir tätig?

Industrie, Handel und Logistik in Deutschland und über Kontinentgrenzen hinweg international.
gehobener Mittelstand und Großunternehmen

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Mercoline GmbH und die apps4erp GmbH wird meine eingegebenen Kontaktdaten nur für diese Anfrage nutzen und nur nach ausdrücklicher Freigabe durch mich zur Beantwortung dieser Anfrage an andere Partner weiter geben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und insbesondere bei der Nutzung dieses Kontaktformulars den Absatz Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Eigene Bewertung verfassen

M.TransportCommunicator – Volle Integration von Paketdiensten (KEP) und Speditionen

M.TransportCommunicator – Volle Integration von Paketdiensten (KEP) und Speditionen