Intervie Vergrößern
Seen 1381 times

Interview Mario Palmer-Huke

Beschreibung

Herr Palmer-Huke, warum wird es gerade für internationale Unternehmen immer schwieriger, Transparenz über ihre Wertschöpfungskette zu erreichen?

Mario Palmer-Huke: „Die Lieferketten entwickeln sich im Zuge der digitalen Transformation rasch zu dynamischen Liefernetzwerken, die sich ständig verändern und durch internationale Arbeitsteilung gekennzeichnet sind. Da ist es nicht einfach, etwa bei Währungsschwankungen sofort die Auswirkungen abschätzen und mit Beschaffungsalternativen reagieren zu können."

Welche Beschränkungen gibt es durch die vorhandenen ERP-Systeme?
Mario Palmer-Huke:
„Der jahrelang auf die IT ausgeübte Kostendruck hat dazu geführt, dass auch im SAP-Umfeld Systemumgebungen entstanden sind, die nur schwerfällig auf sich ändernde Geschäftsbedingungen reagieren und – vor allem aus Sicht des Headquarters  – zu Intransparenz über frühe Stufen der Wertschöpfung führen.“

In der CFO-Studie beklagen die Finanzverantwortlichen auch die mangelnde Integration von Finanzplanungs- und ERP-Systemen. Wie stehen Sie dazu?
Mario Palmer-Huke: „In der Tat verursacht die fehlende Verbindung massiven Aufwand bei der Datenbeschaffung und -harmonisierung. Den Mitarbeitern bleibt daher kaum Zeit, um sich um ihre eigentlichen Aufgaben zu kümmern, wie Kosten- und Angebotsoptimierung oder Reporting.“

Wie schließt EXA mit dem Add-on Global Value Chain diese Lücke?
Mario Palmer-Huke:
„Unser SAP-Add-on erlaubt eine vollständige Transparenz der Herstellungskosten im Plan und Ist, unter Eliminierung aller Zwischengewinne. Auf Basis der ERP-Transaktionen und Planungsdaten lassen sich die Wertschöpfungsnetze komplett abbilden. Anhand der kundenindividuellen Allokation von Gemeinkosten auf die Produkte ergibt sich ein komplettes Bild über realisierte und nicht realisierte Gewinne im Bestand, die flexibel und gemäß den Auditrichtlinien eines Unternehmens ausgewiesen werden können.

Das „Global Value Chain“-Add-on von EXA bietet Anwendern also viele Vorteile: Sie profitieren von flexiblen Auswertungsmöglichkeiten für das Konzern-Reporting, wie Soll-Ist-Vergleich, Ursachenanalyse bei Kostendifferenzen in zwei oder mehreren Perioden, Währungseinflüsse usw. Letztlich nutzt unsere Lösung einen bei der SAP registrierten, eigenen Namensraum und lässt sich daher nahtlos in beinahe jede SAP-Architektur einbinden.“

Anbieter Info

EXA Deutschland GmbH

Adresse:
Daimlerstr. 32
Walldorf, 69190
Deutschland

Telefon:
+49 6227 89901-0

Fax:
+49 6227 89901-99

Webseite:
www.exa-ag.com

Gründungsjahr: 2012

 

Was machen wir?

EXA ist ein führender Lösungs- und Technologieanbieter fokussiert neben der Beratung und Implementierung auf die Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für Financial Management Transformationen, Connected Manufacturing und Product Lifecycle Management. Die enge Zusammenarbeit und Co-Innovation mit SAP in den Technologiebereichen SAP HANA, Analytics, Fiori und SAP UI5 unterstützt uns bei Kunden innovative Lösungen anzubieten. Die Kombination von umfassenden Fachkenntnissen und Technologiestärke positioniert uns als zuverlässiger Partner für unsere Kunden.

Global agierend bietet EXA bewährte Lösungen und kostengünstige Dienstleistungen in den Bereichen Implementierung, Anwendungsentwicklung und Support. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland und weitere Präsenzen in Europa, Indien und den USA.

Fokus auf Kernkompetenzen
Bei EXA kombinieren wir unsere Stärken sowohl in Design Thinking,  IT Architekturberatung als auch kundenspezifischer Anwendungs- bzw. Add-on- Entwicklung zu den Fokusthemen:

  • Financial Management Transformation auf Basis von SAP S/4 HANA : Simple Finance, Central  Finance, Finance Analytics, Global Value Chain und Operational Transfer Pricing.
  • Connected Manufacturing:
    Die Connected Fertigungsplattform auf der SAP HANA Umgebung unterstützt die Social Media und IoT Daten in Echtzeit zu analysieren. Wir bieten Beratung und Add-on Entwicklung in den Bereichen Manufacturing Analytics, Manufacturing Execution und Predictive Maintenance.
  • Product Lifecycle Management

SAP PLM Beratung und Entwicklung als Grundlage für produktbezogene Kommunikation und Informationsquellen für Engineering, Produktion, Vertrieb, Service für Kunden sowie Lieferanten. 

Lösungen

  • Easy Document Access
  • Global Value Chain
  • Operational Transfer Pricing
  • Predictive Maintenance
  • Process Control
  • Product Configurator
  • Role Specific Workspace

Services

  • Business Analysen und Anforderungsanalysen für die flexible Umsetzung Ihrer Geschäftsprozesse und/oder Daten auf Basis bestehender ERP / BW Systeme
  • Erstellung von Transformations Roadmaps von SAP ERP auf S/4 HANA
  • Datenvisualisierung mit Fiori /SAP UI5
  • Applikationsentwicklung von modularen Add-ons auf  der S/4 HANA Plattform sowie mit  der SAP HANA Cloud Plattform und der SAP HANA Cloud Integration Technology
  • Projektmanagement und Beratung zu SAP ERP-, S/4 HANA-, Analytics-  Projekte

Prozess- und Branchenexpertise

Führende Industrieunternehmen in der Fertigungsindustrie setzen auf unsere Expertise in der Beratung sowie der Entwicklung von Add-ons  und Analyselösungen zur Unterstützung Ihrer End-to-End Geschäftsprozesse.

Wir geben Impulse und liefern Innovation

Die neuen Technologien ermöglichen Innovationen sowohl in den Geschäftsprozessen als auch in der Analyse der Unternehmenssteuerung, die früher nicht möglich waren. Stellen Sie sich in den Finanz- und Controllingbereichen und/oder in Industrie 4.0 Szenarien vor, um die Duplizierung von Daten zu beseitigen und die Zeit für die Abstimmung von Daten zu reduzieren. Stellen Sie sich vor eine KPI auf dem mobilen Gerät zu dem Zeitpunkt zu analysieren, an dem eine Transaktion durchgeführt wird. Stellen Sie sich vor, Ihre Plan und Ist-Daten an einer Quelle zu haben, so dass dynamische  Simulationen und Vorhersagen ermöglicht werden, anstelle von zeitpunktbezogenen statischen Planungen.

mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

EXA Deutschland GmbH und die apps4erp GmbH wird meine eingegebenen Kontaktdaten nur für diese Anfrage nutzen und nur nach ausdrücklicher Freigabe durch mich zur Beantwortung dieser Anfrage an andere Partner weiter geben.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung und insbesondere bei der Nutzung dieses Kontaktformulars den Absatz Erhebung und Verarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

Eigene Bewertung verfassen

Interview Mario Palmer-Huke

Interview Mario Palmer-Huke

239 andere Produkte in der gleichen Kategorie: